Telefon: (0 52 23) 6 530 230
Telefax: (0 52 23) 6 530 454
E-Mail: info@buginithi.de

Produkte


© Verlag BUGINITHI - Bünder Fischgeschichte(n)

Im Elsetal - Bünder Fischgeschichte(n)

In einem gänzlich neuen Format, aber unter historischem Titel, stellt dieses kleine Heftchen neben dem Fischfang an der Else die Fischzuchtbetriebe des Zigarrenfabrikanten August Steinmeister Junior vor. Und da nicht nur der Begründer der Anlagen - auf deren Areal sich heute Freibad und Steinmeister-Park befinden - ein begeisterter Sportfischer war, wird das verhältnismäßig kurze Leben seines Sohnes Walter in den Mittelpunkt einer ergänzenden Kurzbiographie gestellt.  

Militzer, Jörg: Im Elsetal - Bünder Fischgeschichte(n), Verlag BUGINIHTI, 1. Auflage 2015, 20 Seiten mit 24 (zum Teil farbigen) Abbildungen, Abgabe gegen Schutzgebühr in Höhe von: 3,00 €

 





© Verlag BUGINITHI - Bünde-Stadt im Wandel

Bünde - Stadt im Wandel II

Nach dem großen Erfolg des Buches „BÜNDE – Stadt im Wandel“ meldet sich das eingespielte Autoren-Team Ingo Hecker und Jörg Militzer nach exakt fünf Jahren zurück. Mit einem erneuten Bildband nach bewährtem Muster, der in direkten Gegenüberstellungen historische Aufnahmen des Bünder Stadtbildes mit aktuellen Fotografien vergleicht, dessen Texte das Visuelle erläutern und mit Hintergrundinformationen ergänzen. Obwohl auch der Titel „BÜNDE – Stadt im Wandel II“ an das Erstlingswerk erinnert, ist mit einer komplett neuen Bildauswahl auch ein ganz neues Buch entstanden. Bürgermeister Wolfgang Koch schreibt in seinem Vorwort dazu: „Die Darstellungen wecken nicht nur Erinnerungen bei den Älteren, sie machen auch Jüngere neugierig, noch mehr über Bünde zu erfahren.“

Hecker, Ingo und Militzer, Jörg: Bünde - Stadt im Wandel II, Verlag BUGINIHTI, 1. Auflage 2014, ISBN 978-3-9813973-1-4, verbindlicher Verkaufspreis: 19,80 €

 


 

© Verlag BUGINITHI - Grüße aus BÜNDE

Grüße aus Bünde

Über viele Jahrzehnte war die Ansichtskarte als Grußmedium unverzichtbar, doch Telefon und e-Mail, SMS und MMS haben ihr längst den Rang abgelaufen. Was all diese flüchtigen Medien vermutlich langfristig nicht zu leisten vermögen, ist die Dokumentation des historischen Stadtbildes die im Mittelpunkt dieser Veröffentlichung steht. An mehr als 100 Motiven - von Anbeginn in den 1870er Jahren bis in unsere Tage erstellt bzw. aufgenommen - werden einzelne Aspekte der Geschichte der Stadt, aber auch - erstmals seit langem - aller Stadtteile festgemacht. Neben einer kurzen Einführung zur Historie der Ansichtskarte sind vor allem die erläuternden Texte akribisch recherchiert und geben so manchen Einblick in die Entwicklung vor und hinter den abgebildeten Fassaden. In seinem Vorwort hebt Bürgermeister Wolfgang Koch denn auch hervor, dass sowohl der Absender einer Ansichtskarte als auch der Autor dieser Veröffentlichung sich in ganz besonderer Art und Weise mit den Motiven und der Stadt identifizieren. 

Militzer, Jörg: Grüße aus BÜNDE - Eine Stadt in alten Postkartenansichten, Verlag BUGINIHTI, 1. Auflage 2010
ISBN 978-3-9813973-0-7, verbindlicher Verkaufspreis: 12,80 €

 


 

© Verlag BUGINITHI - Bünde-Stadt im Wandel

Bünde - Stadt im Wandel

Eine Gegenüberstellung historischer Ansichten der Stadt Bünde, allesamt dankenswerter Weise vom Bünder Stadtarchiv und den Sammlern Ulrich Tapper und Thomas Schroer zur Verfügung gestellt, mit in den Jahren 2008 und 2009 entstandenen aktuellen Aufnahmen. Während sich allein aus dem Bildmaterial die Veränderungen und Kontinuitäten im Stadtbild ableiten lassen, wird in den erläuternden Texten auch ein Blick auf die Veränderungen hinter den Fassaden geworfen. Fritz Pleitgen, langjähriger WDR-Intendant der entscheidende Jahre seiner Jugend in Bünde verbrachte und sich auch heute noch mit der Elsestadt identifiziert, schreibt in seinem Vorwort dazu: "Das Buch von Ingo Hecker und Jörg Militzer beschert mir ebenso schöne wie lehrreiche Begegnung mit dem ehemaligen und dem heutigen Bünde."

Hecker, Ingo und Militzer, Jörg: Bünde - Stadt im Wandel, Verlag BUGINIHTI, 1. Auflage 2009, ISBN 978-3-00-029081-7, verbindlicher Verkaufspreis: Leider ist die komplette Auflage bereits vergriffen !